Die virtuellen Ausstellungen des Nationalarchivs für Überseegeschichte: im August der „Große Frieden“ mit den Indianerstämmen von 1701 (Mittwochstipp 47)

IrokesenDas Nationalarchiv für Überseegeschichte (ANOM) in Aix-en-Provence besitzt Archiv- und Bibliotheksbestände zur französischen Kolonialgeschichte. Es bietet aber auch ein interessantes Online-Angebot. Auf seiner Website kann man zum Beispiel jeden Monat eine neue virtuelle Ausstellung entdecken, die seltene Dokumente aus dem Bestand des Archivs präsentiert, versehen mit historischen Erklärungen, ikonographischen Dokumenten, einer Bibliographie und anderen Hinweisen (siehe dazu die Rubrik Dossiers du mois). Weiterlesen