Open Access Week: Die Veranstaltungen vom 21.-25.10.2013 in Paris (Mittwochstipp 15)

OpenAccessWeekIm Moment findet die siebte internationale Open Access Week statt, während der verschiedene Konferenzen, Podiumsdiskussionen und Workshops für Open Access werben und über die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen informieren. In Paris wird das Programm von MyScienceWork in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Wissenschaft und den Hochschulen gestaltet. Die nächsten Vorträge und Diskussionsrunden widmen sich den Themen:

– „Open Access für die Forschung“ am Mittwoch, 23. Oktober 2013, 18-20h, an der École des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS)

– „Open Access und neue Medien der Kommunikation“ am Donnerstag, 24.Oktober 2013, 18-20h, an der Université Pierre et Marie Curie (UPMC)

Die Workshops gehen den Fragen nach, welche Wirtschaftsmodelle im Open Access-Bereich existieren und wie man in Open Access publiziert. Für die Teilnahme ist eine Einschreibung notwendig. Das vollständige Programm mit den genauen Adressen und Zeiten findet man hier.

Wie in diesem Beitrag dargestellt wurde, ist das Thema Open Access in der französischen Forschungs- und Hochschullandschaft präsenter als in Deutschland, wozu auch Initiativen wie die Plattformen OpenEdition und Revues.org beigetragen haben. Wer in Deutschland für Open Access werben möchte, kann sich mit Veranstaltungen oder Aktivitäten an der eigenen Hochschule oder Einrichtung beteiligen und findet dafür hier Anregungen und Materialien.


Ein Gedanke zu „Open Access Week: Die Veranstaltungen vom 21.-25.10.2013 in Paris (Mittwochstipp 15)

  1. Pingback: Das DHIP und Open Access – ein Überblick zur Open Access Woche #oaweek13 | Digital Humanities am DHIP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.