Ein Grundstein für neue Forschungen? Neue Datenbank der Organisation „Archives du féminisme“ zum Feminismus in Frankreich

See below for english version

Wir freuen uns, ein sehr interessantes Projekt anzukündigen, welches das Ziel hat, Archivmaterial zum französischen Feminismus zu bewahren und gleichzeitig neue Forschungen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit durch die Schaffung einer umfangreichen Datenbank und eines wissenschaftlichen Netzwerks zu ermöglichen.

Die Datenbank wird auf der Website https://www.archivesdufeminisme.fr für alle frei verfügbar sein. Wenn Sie zu dieser Datenbank beitragen möchten, müssen Sie lediglich dieses Formular ausfüllen: https://framaforms.org/creation-of-an-international-and-interdisciplinary-database-of-research-on-feminisms-in-france.  Bei Fragen können Sie sich an Clara Ramsi (claramsi.cr@gmail.com) wenden.

Die Datenbank ist ein Projekt des französischen gemeinnützigen Vereins „Archives du féminisme“, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, so viele Archivressourcen wie möglich zur Geschichte des französischen Feminismus zu identifizieren, zu sammeln und zugänglich zu machen. Das Ziel dieser umfassenden Arbeit besteht darin, Forschungen zum Feminismus aus verschiedenen Fachrichtungen zu unterstützen und ihre Bekanntheit zu steigern. Die Organisation verbindet dabei Menschen mit verschiedenen professionellen und intellektuellen Hintergründen, von non-profit Organisationen, über Bibliotheken und Archive, bis hin zu Forschungszentren, Universitäten und Journalismusschulen. Die Archive zum Feminismus in Angers umfassen mittlerweile mehr als 200 laufende Meter an Material aus den Beständen von französischen politischen Organisationen und für ihr feministisches Engagement bekannten Einzelpersonen.

The Archives du féminisme launches a database of research on feminisms in France

We are happy to announce a very interesting project which aims to preserve archival material on French feminism and to open new research and collaboration possibilities by creating a database and a scientific network.

It will be available on the website https://www.archivesdufeminisme.fr and will be accessible to all. 

If you wish to be a part of this database of research on French feminisms, please fill this form :https://framaforms.org/creation-of-an-international-and-interdisciplinary-database-of-research-on-feminisms-in-france

For any clarification or query, do not hesitate to contact Clara Ramsi at claramsi.cr@gmail.com 

This database is a project of the French nonprofit organization Archives du féminisme, whose aim is to identify, preserve, and distribute as many archival resources on the history of French feminism as possible, promoting research about all types of feminism and contributing to their dissemination. The organization brings together people from different intellectual and professional backgrounds, from nonprofit organizations, libraries, and archives, to research centers, universities, and journalism schools. The Feminism Archives Center in Angers houses more than 200 linear meters of archives, which have been given or loaned to the archive by French political organizations, and individuals known for their feminist commitment.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.