Histoire de la Santé – Digitale Bibliothek, Datenbanken und mehr zur Medizingeschichte auf der Website der Bibliothèque de Santé (Mittwochstipp 70)

santéAus dem Zusammenschluss der Bibliothèque interuniversitaire de médecine et d’odontologie mit der Bibliothèque interuniversitaire de pharmacie ist 2011 die Bibliothèque interuniversitaire de Santé hervorgegangen. Administrativ ist sie heute an die Universität Paris Descartes angeschlossen und stellt eine Fach- und Universitätsbibliothek für Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie dar. Ihre Anfänge reichen jedoch bis auf die Pariser Fakultät für Medizin des Mittelalters zurück, weshalb sie auch viele historische und rare Bestände besitzt: 340.000 Bücher und Dissertationen aus der Zeit zwischen 1477 und 1952 sowie ca. 1.000 Manuskripte vom 15. bis 20. Jahrhundert. Daraus wurde ein vielfältiges digitales Angebot zusammengestellt, das über die Homepage der Bibliothek unter der Rubrik Histoire de la Santé zu finden ist. Hierzu gehören u.a. Weiterlesen