Paris

Ein Monat im Hôtel de Soubise: mein Praktikum im französischen Nationalarchiv

Ein Praktikum in einem großen staatlichen Archiv lohnt sich. Dabei sind jedoch ein paar Dinge zu beachten, besonders wenn das Archiv im Ausland liegt. Der Praktikumsbericht soll einen plastischen Eindruck von Atmosphäre und Herausforderungen bei der Arbeit in den Archives nationales vermitteln. Und nicht nur das: Ziel ist es auch,...

Pariser Stadtarchäologie: eine interaktive Karte aller Grabungsstätten seit dem 19. Jahrhundert (Mittwochtipp 120)

Paris besitzt aufgrund seiner langen Siedlungs- und Stadtgeschichte ein reiches archäologisches Erbe, das seit Mitte des 19. Jahrhunderts wissenschaftlich erforscht und dokumentiert wird. Bis heute finden jedes Jahr ein Dutzend Grabungen statt, in der Regel in Form von Präventivarchäologie im Umfeld städtebaulicher Eingriffe. Einen Überblick über die rund 2000 Grabungen...

Paris von 1753 bis 1789 auf einen Blick. Das „Journal d’événemens“ von Siméon Prosper Hardy (Mittwochstipp 119)

von Jan-Luca Albrecht Siméon Prosper Hardy (1729–1806) war ein französischer Drucker und Buchhändler im Paris des 18. Jahrhunderts. Zwischen 1753 und 1789 verfasste er ein umfangreiches und detailliertes Ereignisjournal, das Loisirs, ou Journal d’événemens tels qu’ils par-viennent à ma connoissance, über Paris, dessen Gesellschaft und Ereignisse des 18. Jahrhunderts. Die...

Die digitalen Sammlungen der Pariser Stadtbibliotheken (Mittwochstipp 48)

Zur Pariser Bibliothekslandschaft mit ihren zahlreichen Einrichtungen gehören auch mehrere spezialisierte städtische Bibliotheken unterschiedlicher Ausrichtung mit einem umfangreichen Online-Angebot. Sie präsentieren sich auf einer gemeinsamen Website, die die einzelnen Bibliotheken vorstellt, aktuelle Informationen und praktische Hinweise für die Nutzung vor Ort bietet sowie die Suche in einem gemeinsamen Katalog ermöglicht....

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search